Das James-Webb-Weltraumteleskop.

Kategorie: JWST
Keine Kommentare
James Webb Weltraumteleskop 03

Im Jahr 1996 startete das Gemeinschaftsprojekt zur Herstellung und zum Betrieb des James-Webb-Weltraumteleskops (engl.: James Webb Space Telescope, abgekürzt JWST) durch die Weltraumagenturen NASA (USA), ESA (Europa) und CSA (Kanada).

NASA ESA CSA Logos

Das Infrarot-Teleskop, das nach dem ehemaligen NASA Chef James Edwin Webb benannt wurde, ist am 25.12.2021 MEZ vom ESA-Weltraumbahnhof Kourou auf Französisch-Guyana mit einer Ariane 5 ECA Rakete erfolgreich abgehoben.

Das Teleskop wird nach einer Flugdauer von 29.5 Tagen sein Ziel, die Umlaufbahn um den 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernten Lagrange-Punkt L2 erreichen.

Das JWST gilt als Nachfolger des Hubble-Teleskops. Da es jedoch hauptsächlich im Infrarotbereich arbeitet, ist es auch gleichzeitig Nachfolger des Spitzer-Teleskops.

Das James-Webb-Weltraumteleskop ist das leistungsstärkste und größte Weltraumteleskop, das jemals ins All geschickt wurde und wird das Hubble Teleskop in Bezug auf die Leistungsfähigkeit um das 100-fache übertreffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Menü