Lagrange-Punkt L2 – der Arbeitsort des JWST im Weltall.

Kategorie: JWST
2 Kommentare
Lagrange Punkte-auch Liberationspunkte genannt

Das JWST befindet sich im Himmelskörpersystem Sonne – Erde an dem Lagrange-Punkt L2 in etwa 1,5 Millionen Kilometer Entfernung zu Erde.
Die Lagrange-Punkte, benannt nach Joseph-Louis Lagrange, auch Liberationspunkte genannt, sind Orte in einem 2-Himmelskörper-System, z.B. Sonne und die sie umkreisende Erde. Es existieren 5 Lagrange-Punkte (L1-L5).

An diesen Orten herrscht ein gravitativer Gleichgewichtszustand vor, da sich die Gravitationskräfte der beiden Himmelskörper an diesen Punkten gegenseitig aufheben.
Dort können Objekte mit geringer Masse parken – so wie das JWST – und antriebslos zusammen mit dem masseärmeren Objekt (Erde) das massereichere Objekt (Sonne) umkreisen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Roland
Mitglied
7 Monate zuvor

Die Teleskope Gaia, eROSITA und der Satellit Elsternbrücke sind auch am Lagrange-Punkt L2.

Menü