Erstes Test-Objekt wird der Stern HD 84406 sein.

Kategorie: JWST
Keine Kommentare
HD-84406

Obwohl das JWST erst in einigen Monaten mit seinen offiziellen wissenschaftlichen Beobachtungen beginnt, wird der 241 Lichtjahre von der Erde entfernte Stern HD 84406 schon bald das erste Test-Objekt der Aufmerksamkeit von Webb sein.

Der Stern HD 84406 befindet sich in der Sternenkonstellation „Großer Bär“, in dem sich auch die auffällige Anordnung von sieben besonders hellen Sternen – der „Große Wagen“ befindet.

Allerdings werden die ersten Bilder nicht für wissenschaftliche Zwecke verwendet, sondern helfen den Bodenteams bei der Ausrichtung der 18 Segmente des Hauptspiegels von Webb, welche sich während der Ausrichtung in Nanometerschritten bewegen, um eine perfekt glatte Oberfläche zu schaffen.

Am Anfang werden 18 unscharfe Einzelbilder erwartet. Am Ende jedoch wird ein schönes und scharfes Bild zu sehen sein. Der Stern ist im Moment das perfekte Ziel, um mit der Suche nach Photonen zu beginnen.
Die Bilder werden von der Nahinfrarotkamera (NIRCam) von Webb aufgenommen, die zunächst auf ihre Betriebstemperatur von minus 153 Grad Celsius abkühlen muss.

Der Stern HD 84406 hat eine visuelle Helligkeit von etwa 6,9, was zu schwach ist, um ihn mit dem bloßen Auge von der Erde aus zu sehen. Um ihn zu beobachten, ist ein Teleskop oder ein leistungsstarkes Fernglas nötig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Menü