Wonach sucht das JWST ? – Die Aufgaben.

Kategorie: JWST
2 Kommentare
Schwarzes Loch

Das James Webb Weltraumteleskop sucht nach den Anfängen des Universums. Sein Auge reicht bis hin zur Geburt der ersten Sterne und Galaxien kurz nach dem Urknall.

Die präzise und leistungsstarke Technologie ermöglicht es dem Teleskop, tief in das Innere von Strukturbildungprozessen zu blicken und auch chemische Zusammensetzungen z.B. von Atmosphären von Exoplaneten zu analysieren.

Neben Galaxien und Sternen sowie deren Entstehungs- und Strukturbildungsprozessen, sucht das JWST Planeten, Schwarze Löcher und auch Protoplanetare Scheiben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sirius
Mitglied
7 Monate zuvor

Ich bin schon sehr gespannt und freue mich wahnsinnig auf die ersten Bilder. Wenn das James Webb Teleskop wirklich 100 x stärker als das Hubble ist, werden wir wohl bald revolutionäre Erkenntnisse bekommen.

Roland
Mitglied
7 Monate zuvor
Reply to  Sirius

Vielleicht werden einige bisherigen Theorien verworfen. Vielleicht findet Webb außerirdisches Leben…. 🙂

Menü