Der Hauptspiegel – das Goldauge – des JWST jetzt komplett ausgeklappt.

Kategorie: JWST
Keine Kommentare
James Webb Weltraumteleskop Spiegel

Der letzte Flügel des über sechs Meter großen Hauptspiegels des James-Webb-Space-Telescope ist am 08.01.2022 erfolgreich im All ausgeklappt worden.
Die zwei Flügel der Spiegelplatten wurden über Tage hinweg ferngesteuert entfaltet und verankert. Somit ist der letzte Schritt zur Vorbereitung der Inbetriebnahme des Teleskops erfolgreich verlaufen. Pannen hierbei hätten einen Fehlschlag des gesamten Projekts bedeuten können.

Der Hauptspiegel, konstruiert aus 18 wabenförmigen Segmenten hat eine Größe von ca. 6,5 Meter im Durchmesser, besteht aus dem kältebeständigen Leichtmetall Beryllium und ist mit einer dünnen Schicht aus Gold beschichtet. Deshalb wird der Spiegel auch „Goldauge“ genannt.
Nun beginnt eine fünfmonatige Phase mit weiteren Ausrichtungen und Kalibrierungen, bevor das Teleskop mit den ersten Aufnahmen beginnen kann.

James Webb Weltraumteleskop Spiegelplatte
James Webb Weltraumteleskop Spiegelplatte
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Menü